Exklusiv bei MHG: Strahlmittel-
Rückgewinnung mit System.
Als Anbieter von Strahltechnik rüstet MHG seine Anlagen
serienmäßig mit einem speziellen Strahlmittel-Rückgewin-
nungssystem aus. Zwischen Strahlkabine und Abluftfilter ge-
schaltet, reduziert das System den Strahlmittelverbrauch und
erhält zugleich eine gleichbleibend hohe Strahlmittelqualität.
Auf diese Weise garantieren MHG-Strahlanlagen
optimale
Effizienz und reproduzierbare Oberflächenqualität.
Dreimal wirtschaftlicher: die Anlagenkomponenten
1. Die Strahlkabine
Die Gestaltung des Arbeitsumfeldes beeinflusst entschei-
dend die Leistung der Mitarbeiter, daher sind alle MHG-
Strahlanlagen geräuschgedämmt und garantieren durch ein
ausgeklügeltes Absaugsystem einwandfreie Sicht auf das zu
bearbeitende Werkstück sowie eine staubfreie Umgebung.
2. Das Rückgewinnungssystem
Im Unterschied zu herkömmlichen Strahlsystemen trennt
bei MHG-Strahlanlagen ein Zyklonabscheider permanent
einsatzfähiges Strahlmittel von Staub, Verunreinigungen und
verbrauchtem Strahlmittel. Damit werden Zeit und Kosten
gespart, da sich ausschließlich einsatzfähiges Strahlmittel im
Umlauf befindet.
3. Die Abluftfilterung
Die Entstaubung erfolgt durch großzügig dimensionierte Pat-
ronenfilter mit automatischer Abreinigung der Filterpatronen.
Das Filtermaterial kann individuell gewählt werden, um auch
Problemstäube mit einem Abscheidegrad von bis zu 99 % zu
filtern, und erfüllt selbstverständlich die DIN EN 60335-69
Anh. AA der geltenden Staubklasseneinteilung.
4
1
2
3
1,2,3 5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,...40