Injektorstrahlanlagen

MHG Injektorstrahlsystem

Beim Injektor- oder Saugstrahlen wird das Strahlmittel, über einen in der Strahlpistole erzeugten Unterdruck, angesaugt und dort auf ca. 70 m/s beschleunigt. Dieses Strahlverfahren eignet sich hervorragend für punktuelles Strahlen und für das gleichmäßige Strahlen kleinerer Flächen. Durch die kontinuierliche Förderung des Strahlmittels wird das Injektorstrahlen auch häufig in der Automation angewendet um reproduzierbare Ergebnisse zu erhalten. Um das für Sie richtige Strahlverfahren herauszufinden, stehen Ihnen unsere Berater gerne nach Terminvereinbarung in Ihrem Hause zur Verfügung.

Kontakt / Ansprechpartner

Haben Sie weitere Fragen zu diesem Produkt?
Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über das nachfolgende Formular.

Absender:

Absender
Absender2
Kommentar
Absenden

Eingaben mit * sind notwendig, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.